Transen Kontakte für Ficktreffen

Ein Transen Sextreffen ist für viele Männer ein unausgesprochener Wunsch. Kontakte zu Transen findet man diskret und privat, so dass jeder Mann diesen Traum ausleben kann. Willst auch du eine Transsexuelle kennenlernen, dann geben wir dir hier Tipps für ein geiles Ficktreffen mit Schwanzweibern. Es ist natürlich ein sehr spezielles Fickdate und nicht jedermanns Sache privat Sex mit einer Transe zu haben. Aber es sind viel mehr Männer als man denkt, die neugierig darauf sind.

So findet man private Fick Treffen mit Transen

Geile Transe fickt

Es ist leider schwierig ein privates Sextreffen mit Transsexuellen zu finden, wenn man diese im täglichen Nachtleben in der Stadt sucht. Manchen Transen sieht man auf dem ersten Blick gar nicht an , das es sich um Transsexuelle handelt. In Gayclubs kann man da schon eher Erfolg haben, aber auch da ist es ungewiss eine echte Transe zu finden. Es kommt natürlich auch etwas drauf an, was genau man sucht. Soll es ein privates Sex Treffen mit einem Ladyboy sein mit echtem Schwanz?

Ladyboys sind ja vor allem in Asien zu finden. Man kennt sie zum Beispiel aus den Rotlichtvierteln Thailands. Das liegt einfach auch an der Tatsache, das asiatische Männer und Frauen sehr zierlich sind. Sehr zierliche Männer könenn miteinfachen Mitteln wie Frauen wirken. Sie nehmen Hormone und bekommen eine Brust OP und schon sehen sie aus wie echte Frauen mit Schwanz. Auch die Gesichtszüge sind bei den asiatischen Ladysboys sehr weiblich und sie sehen aus wie echte Frauen. Beim Sextreffen mit Ladyboys sieht man dann ihr geiles Geheimnis zwischen den Beinen.

Natürlich könnte man einfach in einen Puff gehen, und dort würde man sicherlich auch Schwanzweiber finden. Es ist sicherlich die einfachste Art und Weise Shemales privat ficken zu können, aber macht es auch Spaß?  In vielen Bordellen ist jedoch das oberste Ziel dem Gast möglichst viel Geld aus der Tasche zu ziehen. Da macht der Besuch dann auch keinen Spaß mehr.  Generell ist bezahlter Sex ist nie so geil, wie ein privates Sextreffen. Wir geben dir hier Tipps wie man ein Transweib kennenlernen kann und mit ihr ein geiles Ficktreffen auf privater Basis erleben darf. Ein Kennenlernen im Internet ist dabei eine ideale Möglichkeit um das Fickdate mit den Schwanzfrauen zu realisieren. Hier sind für dich spezielle Datingportale, die ausschließlich Transendating anbieten.

Dating Portale für Transen Sextreff

Transendating Portal

Transendating.com – Hier kann man echte Transen live treffen und direkt bumsen. Es dreht sich alles um das reale Treffen. Das besondere an diesem Portal ist, das es dort nur Shemales zum Kennenlernen gibt. Egal, welche Frau du hier kennenlernst, sie wird einen  harten Schwanz für dich haben. Auf dem Transen Dating Portal kann man Nachrichten schreiben, chatten Videos und Bilder anschauen und sich direkt verabreden zum Transensex. Man trifft sich hier um sich dann beim chatten kennenlernen und anschließend ein Treffen zu vereinbaren. Hier findet garantiert jeder Transen Kontakte.

Das Beste an diese Datingseite ist, dass du in Sekunden schnelle eine große Anzahl an Transen und Shemales findest und anschreiben kannst. Unsere Tests haben gezeigt, das man auch schnell Antworten bekommt. Desweiteren ist hier die Suchfunktion sehr nützlich. Du kannst dir Transen anzeigen lassen, die direkt deinen Wünschen entsprechen. Man kann auch direkt nur die Transweiber anzeigen lassen, die ein echtes Sexdate suchen.  Diese Suchfunktion ist nahezu perfekt. Auch eine Sortierung nach Postleitzahlen ist möglich, so dass du noch am gleichen Tag Transen bumsen könnte.

Ladyboys, Shemales oder Transen – Wo genau sind die Unterschiede

Sexy Shemale bläst einem User den Schwanz

Wenn Männer eine Shemale ficken wollen, dann geht es wohl zu 90% darum eine Mischung aus Mann und Frau zu bumsen. Diese Mischung sieht dann so aus, das sie zwar aussehen wie Frauen, mit weiblichen Gesichtern, einem schlanken Körper, Brüsten aber auch einem Schwanz zwischen den Beinen. Ob man dabei nun von Shemale, Ladyboy oder Transe spricht, das spielt im Grunde keine Rolle. Männer wollen doch nur eins: Eine Frau mit Schwanz bumsen. Den meisten Männern ist die Bezeichnug für diese Frauen egal, hauptsache sie können solch ein exotisches Schwanzweib ficken.

Und darum ist der Sex mit Shemales so unglaublich gut:

  • Viele Männer haben Bock auf Schwänze, aber sie brauchen einen weiblichen Körper um das Gefühl mit einer Frau zu schlafen nicht zu verlieren. Wenn man auf Frauen mit Schwänzen steht ist man ja auch noch lange nicht schwul. Es sind natürlich Frauen, nur sie haben ein besonderes Extra zwischen den Beinen, das extrem geil sein kann.
  • Ein Shemale Ficktreffen bietet sehr viel Abwechslung. Man kann so viel probieren. Auch wenn du als Mann mal das Bedürfnis hast genommen zu werden kannst du das mit dem Ladyboy realisieren. Man kann bumsen, sich ficken lassen und aktiv sowie passiv einen Spaß haben.
  • Bumsen mit Shemales bei einem realen Sextreff ist einfach etwas besonders und nicht alltäglich. Man kann etwas erleben, was vollkommen anders ist als der tägliche Sex mit der Ehefrau.

Wichtige Tipps für dein Sexdate mit einer Transe

Viele Männer haben Angst vor Shemale Sextreffs, weil sie denken sie wären dann schwul oder bi. Aber darüber sollte man sich überhaupt gar keine Gedanken machen. Das Ficken soll Spaß machen, ganz egal ob man nun eine Frau, einen Mann oder eben eine Transe fickt. Die meisten Transen oder Shemales sind echte Frauen nur haben sie ein unverwechselbares Extra, was den Sex ja auch so besonders macht.

Wenn es dir trotzdem peinlich ist den Sex mit Shemales zuzugeben, dann behalte es doch einfach für dich. Du kannst auf dem Transendating Portal auch ganz diskret und anonym eine Shemale treffen, so das niemand von deiner geheimen Vorliebe etwas mitbekommt. Vereinbare einfach ein diskretes Treffen für sex mit einer Transe in einer Stadt deiner Wahl und bitte sie um Diskretion. Die meisten Ladysboys haben Verständnis dafür. Wenn du nicht möchtest, dann musst du selbstverständlich auch keinen echten Namen angeben. Nimm eine weitere Identität an und erzähle deinem Transen Date von deinem zweiten Ich. So bleibst du anonym und niemand erfährt von deiner geheimen Leidenschaft.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.