Mein erster Dreier auf einer Sexparty

Als mir mein Kumpel erzählte, das er auf eine private Sexparty eingeladen war, konnte ich das zunächst gar nicht glauben. Gibt es so etwas wirklich und wenn ja, was für Frauen und Männer besuchen so etwas? Ich konnte mir nichts darunter vorstellen. Er erzählte, das er eine junge und verheiratete Frau im Netz kennengelernt hat. Sie tauschten Bilder aus und haben gechattet. Die Dame sei wohl 32 Jahre alt und verheiratet. Sie und ihr Mann machen regelmäßig private Erotikpartys, weil sie gerne swingen aber das ganze lieber im privatem Umfeld ausleben. So kam es, das sie ihn wohl auch eingeladen haben.

 

Ich war sehr neugierig und habe mich ebenfalls im Internet ein wenig informiert. Bisher kannte ich Gang Bang Partys oder Swingerpartys nur aus Fernsehreportagen, und vor allem bin ich immer davon ausgegangen, das so etwas nur in einem Swingerclub statt findet. Na klarhat man in seinem Kopf auch mal Vorstellungen von Partys mit schönen Menschen, die intim miteinander sind, und man einfach Sex mit jedem hat. Aber gibt es sowas? Für mich persönlich haben Swingerclubs ein Schmuddel Image und daher habe ich nie mit einem Besuch geliebäugelt. Doch wenn es vielleicht tatsächlich Alternativen gibt, dann wäre ich einer kleinen und intimen Sexparty nicht abgeneigt. Ich fragte daher einfach meinen Kumpel ob ich mitkommen kann und sie da, er hat mir auch eine Einladung besorgt.

Aufregung und Spannung beim privatem Sextreffen

Ich warf sehr aufgeregt und wusste nicht was ich anziehen sollte. Einerseits war es, als würde man eine normale Feier besuchen, andererseits war es ja auch wie ein Sextreffen. Ich entschied mich für eine schicke Hose mit einem Shirt und Sakko, es sollte ja auch nicht zu leger sein. Mein Freund und ich klingelten an der Haustür und ich war schon fast am zittern. Es war ein sehr schönes freistehendes Haus in einer schicken Wohngegend. Eine Dame um die 40 öffnete die Tür. Sie begrüßte uns mit Küssen und stellte sich vor. Sie wohnte hier zusammen mit ihrem Mann. Sie war wirklich sehr sexy und für ihr Alter eine hammer Figur.

Wir gingen ins Wohnzimmer und dort war ein kleines Fingerfood Buffet aufgebaut. Es waren schon einige Gäste da, und sie unterhielten sich angeregt. Das Verhältnis zwischen Männern und Frauen war durchaus ausgeglichen. Ich hatte zuerst Sorgen, das ein Männerüberschuss vorhanden ist, doch zum Glück waren diese unbegründet. Einige Paare waren dabei, aber auch einzelne Solo Damen und Herren. Die jüngste Frau war gerade 21 und sie war mit ihrem älteren Freund hier. Die Damen waren durchaus alle sehenswert und sehr sexy.Es war ein geiles Gefühl zu wissen, das man später einige Frauen ficken könnte.

Mein Freund und ich setzten uns an die Bar am Küchentresen und tranken ersteinmal ein Bier. Die Hausdame kam zu uns und wir unterhielten uns sehr nett. Es war eine wirklich sher lockere Stimmung und alle waren offen und aufgeschlossen, so wie man es von privat Partys kennt. Einige von ihnen kannnten sich schon vorher, doch auch wir als völlig Fremde wurden sofort herzlich aufgenommen. So langsam merkten wir, das einige anfingen zu flirten und auch ein paar Männer und Fraen waren schon am knutschen.  Ich hatte ja schon einige One Nights Stands und auch private Sexdates, aber noch nie war ich auf einer Sexparty mit so vielen fickbereiten Girls.

 

Eine reife MILF hat ihn geblasen auf der Sex Fete

Ich bemerkte die ganze Zeit, das eine sexy MILF mir immer wieder lüsternde Blicke zuwarf. Wir haben uns gar nicht unterhalten, aber unsere Blicke trafen sich immer wieder. Sie war anfang vierzig und trug ein enges Kleid. Unter ihrem Kleid konnte ich immer wieder ihre Strapse hervor blitzen sehen. Sie war schlank, aber nicht zu mager und wirklich sehr sexy mit üppigen Brüsten. Auf einmal kam sie zu mir herüber und setzte sich neben mich. Einfach so, selbstsicher und ohne Hemmungen griff sie mir in den Schritt. Nur einen kurzen Augenblick später spürte ich ihren heißen Atem an meinen Hals. Ich dachte ich bin im Traum. Ist gerade wirklcih eine unbekannte MILF auf mich zu gekommen, und küsste mich, ohne ein Wort zu sagen?

Ich bin ungehemmt nass im Schritt und ich will deinen dicken Schwanz schmecken.

Sie flüsterte mir ins Ohr, sie ist schon ganz feucht und anscheinend lasse mich das auch nicht kalt. Da hatte sie recht, denn mein Penis war schon ordentlich angeschwollen. Schon rutschte sie runter und kniete vor dem Sofa. sie öffnete meine Hose und schon nahm sie meinen harten Penis in den Mund. Sie wollte ihn tief und sie hatte richtig Lust drauf ihn zu blasen. Mir war es in diesem Moment egal, das noch viele andere Menschen im Raum waren. Links und rechts neben mir auf dem Sofa saßen auch noch Pärchen wild knutschend und auf dem Sessel gegenüber hatte eine Frau Sex mit einem Mann. Keine Frage: Diese private Feier mit Sex war in vollem Gange. Ich schloss die Augen und genoß einfach nur dieses geile Gefühl. Sie hat ihn so gut gelutscht, so dass ich gar icht anders konnte als iihr meine ganze Ladung in den Mund zu spritzen.

Nachdem ich in ihr gekommen bin, stand sie auf, gab mir einen Kuss und verschwand wieder.

 Hemmungsloser Sex zu Dritt bei der privat Fickorgie

Nach dem geilen Blowjob auf dem Sofa, ging ich erst einmal in die Küche um etwas zu trinken. Etwas abseits schaute ich einfach zu, wie die Besucher der Sex Party es getrieben haben. Es war unbeschreiblich. Manche unterhielten sich einfach nur, andere knutschten oder befriedigten sich oral und winige hatten Sex. Ich schaute mich im gesamten Haus um, und von oben hörte ich hemmungsloses stöhnen. Ich ging hoch und dort stand die Tür zum Schlafzimmer offen. Ein Pärchen stand ebenfalls in der Tür und schaute sich das treiben an. Auf dem Bett lagen 2 Männer und 2 Frauen und sie hatte gerade absolut geilen Sex zu viert. Die Girls ließen sich von hinten ficken und gleichzeitig küssten sie sich beide.Wenn ich nicht eben schon so geil abgespritzt hätte, dann hätte ich ihn sicherlich in die Hand genommen und es mir selbst besorgt.

Doch ich wollte noch mehr erleben, also schaute ich mich weiter um. Auf einem Sofa auf dem Flur im Obergeschoss saß mein Kumpel mit einer Frau. Ich wollte nicht stören und gleich umdrehen, doch er rief mich her. Ich ging hin und das Mädchen gab mir zu verstehen ich solle mich setzen. Sie hatte bereits kein Höschen mehr an und spreitze ihre Beine. Mein Freund rutschte runter, mit dem Kopf zwischen ihre Schenkel und leckte sie. Sie nahm dabei meinen Kopf und zog ihn zu sich hinüber. Sie küsste mich so geil und lüstern, das mein Schwanz schon wieder abspritzen wollte.

Zu zweit eine geile Schlampe gefickt

Gleichzeitig nahm sie ihre Hand und massierte meinen Luststab durch die Hose. Sie war am stöhnen und schon fast vor dem Orgasmus, weil mein Freund sie so geil leckte. Ihre Schwanzmassage an meinem Prengel wurde immer fordernder. Sie packte ihn aus und massierte ihn weiter. Sie flüsterte mir ins Ohr:“Fick mich!“ und stellte sich vierbeing aufs Sofas. Ich gng hiknter sie und nahm sie von hinten, während mein Kamerad sich nun auch auszog und sie seinen auch schon sehr harten Schwanz geblasen hatte. Er bekam von ihr einen gielen Blow Job und ich durfte sie von hinten ficken. Ich konnte mir vorher nie einen Dreier mit zwei Männern und einer Frau vorstellen, doch es machte mich richtig an, beim ficken zu dritt  zu sehen wie sie ihm einen geblasen hat. Zum Glück konnte ich sie schön lange ficken, da ich ja zuvor schon abgewichst hatte. so konnte ich den Dreier auf dieser Gangbang Party richtig genießen.

Für mich steht fest, ich werde immer wieder Sexpartys besuchen. Es kann sicherlich auch mal nicht so gut laufen wie bei mir, aber es ist einfach ein Erlebnis, das man mit nichts vergleichen kann. Gerade wenn man auf Orgien und Gruppensex steht, dann hat man auf einer Erotikparty, die privat organisiert wird alle Möglichkeiten.